Fake-news - Am ARSCH der Vernunft - das Gehirngulasch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

wir benutzen Cookies
Die Frage nach dem Sinn des Lebens beinhaltet die auf einen Zweck gerichtete Bedeutung des Lebens im Universum an sich.
Im engeren Sinn erfragt sie die biologische und sozio-kulturelle Evolution und insbesondere die Bestimmung des Homo sapiens.
Im engsten Sinn forscht sie nach der „Deutung des Verhältnisses, in dem der Mensch zu seiner Welt steht“
Sie ist eng verbunden mit den Fragestellungen
„Woher kommen wir?
Wohin gehen wir?
Warum sind wir hier auf Erden?“
„Wie sollen wir leben, um unseren Daseinszweck zu erfüllen?“
„ Der Sinn empfängt von den Worten seine Würde,               
                                                             anstatt sie ihnen zu geben.“
Unsinn  ist nicht bei Verstand, nicht bei Sinnen, ohnmächtig, bewusstlos, wahnsinnig, geisteskrank, verrückt, verblendet, töricht ist ein von Substanz, Sinn und Logik gelöster Satz zu einem Sachverhalt oder einer Meinungden Worten seine Würde, anstatt sie ihnen zu geben.


powered by:
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü
































Flag Counter